💡

Hallo, ich bin Petra Tabarelli.

Ich bin studierte freiberufliche Historikerin & Archivarin und liebe Fußball, klassische Musik und Italien.
Ich gehe gerne den Dingen auf den Grund und gebe mein Wissen und meine Erfahrungen weiter, um anderen zu helfen.

Ich arbeite als Angestellte für ein Stadtarchiv (leitend) und zudem nebenberuflich als freiberufliche Fußballhistorikerin. Außerdem habe ich nebenbei immer diverse Passion Projects und engagiere mich im Ehrenamt.

Mein Fokus als Historikerin liegt auf:

  • der Regionalgeschichte
  • der Entwicklung der Fußballregeln und der Beeinflussung von Fußballspiel und Fußballregeln
  • der Geschichte jüdisch gläubiger Deutschen im 19. Jahrhundert
  • der Geschichte von Frauen im 19. Jahrhundert

Gerne gebe ich mein Wissen als Vortrag weiter. Und an Kooperationen bin ich natürlich auch interessiert.

• • • • • • • • • • • •

Ich bin Verfechterin des Open-Access-Gedankens. Daher sind viele meiner Publikationen open access im Internet.

Fußballgeschichte

  • annähernd 100 Artikel auf Nachspielzeiten, meinem Blog über Fußballgeschichte, insbesondere die Geschichte der Fußballregeln (seit 2017)
  • Simon Rosenberger – Der vergessene Pionier, in: DFB-Schiedsrichter-Zeitung 6/2019, S. 28-31. (Deutscher Fussball-Bundes e.V.)
  • In Planung: Biografie über Simon Rosenberger
  • Artikel über das Schlagwort „Moderner Fußball“ und über die 60 wichtigsten Episoden des Fußballs in Deutschland bei 120minuten
    • Vom Kaiserreich zur Kommerzialisierung: Deutschland und der moderne Fußball (2018) – Link
    • Vom Gentlemen- zum Arbeitersport: England und der moderne Fußball (2018) -> Link
    • Die Wurzeln des modernen Fußballs, Podcastfolge (2018) – Link
    • Die 60 wichtigen Episoden der deutschen Fußballgeschichte (2019) – Teil 1 Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5Teil 6

Regionalgeschichte

Ehrenamt und Kollektive

• • • • • • • • • • • •

Kontaktinformationen

Impressum